Ministerpräsident Tillich im MELKUS RS2000

MELKUS präsentiert sich auf dem Sachsenring

MELKUS RS2000 - Ministerpräsident Tillich

Am Samstag, dem 08.05.2010, fand bei herrlichem Frühlingswetter das ADAC Masters Weekend auf dem Sachsenring statt. In diesem Umfeld präsentierte sich der MELKUS RS2000 wieder als strahlendes Highlight, der nicht nur viele Zuschauerblicke auf sich zog, sondern auch die Prominenz beeindruckte.

So überzeugte der geschichtsträchtige Rennwagen Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich nicht nur von außen, sondern auch bei der anschließenden Probefahrt mit Peter Melkus auf der Rennstrecke. Für Tillich, der schon seit seiner Kindheit von MELKUS Rennwagen fasziniert ist, ging damit ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Seine Begeisterung teilte er mit Hermann Tomczyk, dem ADAC-Sportdirektor. Dieser bekam die Gelegenheit, den RS 2000 einmal selbst über die anspruchsvolle Rennstrecke zu führen und so atemberaubendes Rennfeeling hautnah zu erleben.

Im Rückblick war es für uns alle ein tolles und unvergessliches Event.

Zurück